folgende Therapien bietet wir an:

 

Colon - Hydro - Therapie

Colon / Hydro Therapieschwerpunkte

Der Zusammenhang zwischen Darm und Gesundheit kommt nicht von ungefähr. Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper! Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Möglichkeit zur Reini­gung des Dickdarms (Colon) mit Hilfe von Wasser (Hydro). Wasserspülungen des Darms haben eine lange Geschichte. Sie wurden schon bei den alten Ägyptern angewandt.

 

 

Die Acidose-Lymphmassage nach Rosemarie Holzer

Acidose-Lymphmassage

ist eine Basismassage zur Ganzkörperaktivierung. Sie führt zur besseren Durchblutung, Durchwärmung des Gewebes , Mobilisierung der Schlacken und Säuren, Stoffwechselanregung und Auscheidesaktivierung. Durch Sie wird die die verfestigte Lymphe in den oberflächlichen Gewebeschichten gelöst und verflüssigt und schließlich der ganze Körper entschlackt und entgiftet.

 

Lymphologische Ganzheitstherapie nach Dr. Barth (LGB):

Lymphologische Ganzheitstherapie nach Dr. Barth (LGB)

Die LGB ist eine extrem sehr tiefgreifende Behandlungsmethode. Was Bewirkt sie:

  • sie wird manuell durchgeführt
  • sie geht sehr tief ins Gewebe
  • löst Lymphblockaden
  • bringt Lymphe in den Fluss
  • baut Schwellungen ab
  • entgiftet das Gewebe
  • ernährt die Zellen

Die Behandlung erfolgt vorwiegend am Körperstamm (Rücken, Bauchraum, Brustraum), Kopf, Hals und Extremitäten.
Ziel der LGB ist es tiefgehende Lymphblockaden zu lösen, um somit die Lymphe in Fluss zubringen. Grundlage der Therapie ist eine Ernährung ohne Milcheiweiß, denn acidotische Lymph-Blockaden entstehen aus der Verbindung von tierischen (Milch-) Eiweiß und Säuren in der Lymphe.

 

Osteopathie

Osteopathie

Osteopathie (griechisch osteon = Knochen und pathos = Leiden) bezeichnet zum einen eine Knochenkrankheit, zum anderen eine alternativmedizinische Behandlungs­form. Um letztere geht es hier. Die Osteopathie wurde vor 120 Jahren vom amerikani­schen Arzt Andrew Taylor Still entwickelt. Er suchte nach einer ganzheitlichen Therapieform, die ohne Medi­kamente auskommt. In der Osteopathie wird hauptsäch­lich mit den Händen diagnostiziert und therapiert.

 

Neuraltherapie

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist ein Verfahren, welches zur Diag­nose und Therapie von Erkrankungen eingesetzt werden kann. Die Neuraltherapie stützt sich auf zwei Theorien. Die Störfeldtheorie beruht auf der Vorstellung, dass krank­hafte Prozesse, Verletzungen und Narben in einem Organ Einfluss auf andere Organe haben können.